aktuelles

Datenschutz und erlebnispädagogische Programme

Eingestellt von Katja Rothmeier am 12.04.2018 um 8:26 AM



Vom 10. – 11.04.2018 traf sich die Fachgruppe „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ in Marburg (Gastgeber war mbs – Marburger Bildungs- und Studienzentrum). Viel Zeit nahmen sich die Teilnehmer*innen für die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung, die am 25.Mai 2018 gänzlich in Kraft tritt. Thomas Sablotny, Leiter der Fachgruppe, erläuterte die neue Verordnung und stellte dar, welche Änderungen sich damit für Anbieter erlebnispädagogischer Gruppenprogramme ergeben. Dabei wurden die neuen Regelungen an vielen Beispielen aus der erlebnispädagogischen Praxis erläutert und trotz des wohl eher trockenen Themas blieben Witz und Schmunzler nicht aus. So entstand auch das Gruppenbild, sicherheitshalber von hinten, so dass keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Ebenso wurde die neue Pauschalreiserichtlinie, welche ebenfalls dieses Jahr in Kraft tritt, behandelt. Ein Austausch über die derzeitige Situation im Arbeitsalltag der Teilnehmer*innen sowie Informationen über neue Entwicklungen beim Bundesverband rundeten das Fachgruppentreffen ab.

Das nächste Treffen findet voraussichtlich im Januar 2019 statt.

Text:
Katja Rothmeier
Foto: be

<< Zurück
© Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.