aktuelles

Mecklenburg-Vorpommern: Klassenfahrten - Eine Fahrt und einen Tag mehr

Eingestellt von Katja Rothmeier am 02.10.2017 um 8:41 AM


Schulen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen vom nächsten Jahr an mehr Klassenfahrten unternehmen. Dafür will das Landesbildungsministerium die jährlichen Ausgaben um fast 50 Prozent erhöhen - auf mehr als eine Million Euro. Davon sollen die Reisekosten der Lehrer und Betreuer bezahlt werden. Grundlage dafür ist eine neue Verwaltungsvorschrift, die in der kommenden Woche in Kraft tritt.

Quelle und vollständiger Artikel

 

 

<< Zurück
© Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.