über uns


Der Bundesverband versteht sich als Dach- und Fachverband für Individual- und Erlebnispädagogik. Seit nunmehr über 20 Jahren steht der Verband für eine Haltung in der Pädagogik, welche das Lernen nicht als rein kognitive Angelegenheit versteht, sondern als menschliche Entwicklung, prozess- und handlungsorientiert.

Darüber hinaus versucht der be im Interesse seiner Mitglieder, die aktuelle Dynamik des Marktes aufzugreifen und Schnittstellen zu anderen Arbeitsfeldern zu öffnen, um für den heute interdisziplinären methodischen Bildungsansatz eine zukunftsfähige Basis zu schaffen.

 

 

 


Februar 2012: Workshop Systemisches
Denken und Handeln in der Erlebnispädagogik

 

 

 

© Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.