Damit Individualpädagogik bleibt!

Aktueller Entwicklungsstand zum "Masterplan Hilfen zur Erziehung"...

Neues aus dem „Masterplan“
Für September und Oktober 2019 sind persönliche Gesprächstermine zum Thema Individualpädagogik mit den familienpolitischen Sprecher*innen der meisten Fraktionen in Berlin und Bonn vereinbart. Dabei werden wir mit zwei Fraktionen nicht sprechen:
Leider hat die FDP-Fraktion bislang auf unsere Anfragen und Angebote (noch) nicht reagiert.
Auf ein Gespräch mit der AfD verzichten wir unsererseits und haben uns hier nicht aktiv um einen persönlichen Kontakt bemüht.

Aktuelles Gutachten zum Konsultationsverfahren bei Unterbringungen im europäischen Ausland „Brüssel IIa“
Am 25. Juni diesen Jahres ist die Neuordnung des Konsultationsverfahrens in Brüssel verabschiedet worden.
Der Vorstand hat Prof. Dr. Wiesner damit beauftragt, vor diesem Hintergrund grundlegende Fragen zur Anwendung des Konsultationsverfahrens für Hilfen zur Erziehung im Ausland zu klären sowie die Bedeutung der Neuordnung zu bewerten.
Das Gutachten erwarten wir zum Jahresende 2019. Wir werden in geeigneter Form berichten und informieren sowie gegebenenfalls auch über die Grenzen des Verbandes hinaus Öffentlichkeit herstellen.

Text: Heike Lorenz
Bild: jeshoots - pixabay.com

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

25.09.2020 - 26.09.2020

13. Internationaler Kongress erleben und lernen

Einmischen necessary! Von der Kunst des beherzten Handelns

Ort: Augsburg
Organisator: Kongressteam, u.a. ZIEL

mehr »
28.10.2020 - 29.10.2020

Fachgruppe "Hilfen zur Erziehung"

Weitere Informationen folgen...

Ort: Obernkirchen
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »
03.11.2020 - 04.11.2020

Fachgruppe "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

Bei diesem Treffen werden zwei Zielgruppen in den Blick genommen: ein Plädoyer für Schulfahrten und ihre Qualität sowie "Azubis und Unternehmen" mit ihren Anforderungen und Wünschen.

Ort: voraussichtlich Marburg
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »