Die gesellschaftspolitische Dimension der Erlebnispädagogik

Die Fachgruppe "Aus- und Weiterbildung" hat an einem Positionspapier weitergearbeitet.

Beim Treffen der Fachgruppe "Aus- und Weiterbildung" vom 21. - 22.11.2019 ist es gelungen, ein Positionspapier zum Thema “Gesellschaftspolitische Dimension der Erlebnispädagogik” weitgehend fertig zu stellen. Die Teilnehmenden haben sich dabei insbesondere über den Erwerb sogenannter Gestaltungskompetenzen ausgetauscht, welche mit Hilfe erlebnispädagogischer Methoden sehr gut vermittelt werden können und die gesellschaftspolitische Dimension der Erlebnispädagogik abbilden.

Der Text wird nun noch redaktionell bearbeitet, um dann im nächsten Jahr eine öffentlichkeitswirksame Verbreitung zu planen.

 

Das nächste Treffen der Fachgruppe findet vom 21. - 22.04.2020 statt.

 

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

23.01.2020 | 11:00 - 15:30 Uhr

Fachtag für Unterkünfte: Risk Assessment, Notfallpläne, Krisenmanagement

Die Themen: Strategien zur Bettwanzenbekämpfung im Hotel/Hostel und Wiederkehrende Probleme beim Krisenmanagement für Unterkünfte

Ort: Laserline Lounge, Scheringstraße 1, 13355 Berlin
Organisator: Reisenetz - Fachverband für Jugendreisen e.V.

mehr »
28.02.2020 | 11:00 - 16:00 Uhr

Fachtagung Aufsichtspflicht und Haftung

Durch den renommierten Fachanwalt Gunnar Schley wird die aktuelle Sachlage im Themenfeld „Aufsichtspflicht und Haftung für Teamer*innen auf Kinder- und Jugendreisen“ dargestellt.

Ort: Hannover
Organisator: BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.

mehr »
05.03.2020 - 06.03.2020

Offene Fachtagung und Mitgliederversammlung

Die Referenten: Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Wiesner, Uwe Loch, Jörg Friebe sowie Barbara Bous und Reinhard Zwerger. Weitere Informationen folgen im Januar 2020.

Ort: Bad Brückenau
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »