Mitgliederversammlung erörtert zukunftsfähige Geschäftsmodelle

Vom 05. bis 06. März 2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung sowie die Fachtagung mit über 60 Teilnehmenden statt.

 

Vom 05. bis 06. März 2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Den Auftakt bildete ein Fachtag, bei welchem über 60 Personen aus ganz Deutschland sowie aus Spanien zusammenkamen. Die vier Foren boten Input und Austausch zu verschiedenen Themen:
Prof. Dr. Reinhard Wiesner referierte über die Brüssel IIa Verordnung und deren (rechtmäßige?) Anwendung auf individualpädagogische Maßnahmen im Ausland.
Barbara Bous, Sven Schuh und Reinhard Zwerger boten in Geh-Sprächen einen Austausch zur Bedeutung von Natur und Wildnis in der Erlebnispädagogik.
Jörg Friebe berichtete mit vielen Bildern über seine Segelreise und die entstandenen Gedanken zu sinnerfülltem Arbeiten.
Und bei Uwe Loch ging es um den richtigen Umgang mit der Presse und den Medien – die aktuelle Situation mit der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus konnte gleich als Beispiel herangezogen werden.

Nach der Fachtagung ging es mit der Mitgliederversammlung weiter. Viel Raum nahmen dabei die Berichte ein. Der Vorstand und die Geschäftsführerin stellten die Arbeit des vergangenen Jahres dar und zeigten die vielfältigen Themen und Aufgaben in allen Fach- und Arbeitsgruppen auf. Die intensive Arbeit der vergangenen Monate zeigte sich auch im Bericht über die Maßnahmen zur Stärkung und zum Erhalt der Individualpädagogik im Ausland.

Mit Blick auf die Zukunft stellte der Vorstand seine Ideen für erweiterte Geschäftsmodelle vor. Hintergrund ist es, den Bundesverband finanziell besser aufzustellen und ihn künftig noch handlungsfähiger zu machen, während gleichzeitig die jetzigen Vereinsstrukturen sowie die Gemeinnützigkeit erhalten bleiben. Es wurden die Gedanken dazu mit den Mitgliedern ausgetauscht und weitere Ideen, Fragen und Anregungen gesammelt. Daraus erging der Auftrag an den Vorstand verschiedene Modelle zu prüfen und ein tragfähiges Konzept zu erarbeiten, über welches im nächsten Jahr abgestimmt werden kann.

 

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

25.09.2020 - 26.09.2020

13. Internationaler Kongress erleben und lernen

Einmischen necessary! Von der Kunst des beherzten Handelns

Ort: Augsburg
Organisator: Kongressteam, u.a. ZIEL

mehr »
28.10.2020 - 29.10.2020

Fachgruppe "Hilfen zur Erziehung"

Weitere Informationen folgen...

Ort: Obernkirchen
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »
03.11.2020 - 04.11.2020

Fachgruppe "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

Bei diesem Treffen werden zwei Zielgruppen in den Blick genommen: ein Plädoyer für Schulfahrten und ihre Qualität sowie "Azubis und Unternehmen" mit ihren Anforderungen und Wünschen.

Ort: voraussichtlich Marburg
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »