Koordinator (m/w/d) für stationäre Hilfen in Erfurt

Zur Betreuung stationärer Hilfen im Raum Thüringen suchen wir zu sofort einen Koordinator (m/w/d) in Vollzeit (40 Std./Woche).

In der Koordination begleiten Sie unsere pädagogischen Fachkräfte in Leuchtfeuerfamilien (Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften) und sind verantwortlich für die Hilfevermittlung und Planung nach § 34, § 35 und § 35a SGBVIII.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

ZU IHREN TÄTIGKEITEN GEHÖREN:

  • Fachliche Anleitung und Koordination von pädagogischen Fachkräften
  • Fallbegleitung, Mitwirkung an Hilfeplangesprächen
  • Familien-, Angehörigen- und Netzwerkarbeit
  • Überprüfung von Beziehungs-, Handlungs- und Entwicklungsprozessen
  • Konfliktberatung und Krisenintervention

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit bei einem etablierten Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • Einen gut begleiteten Einarbeitungsprozess
  • Die Freiheit, Ihre Arbeitszeiten dauerhaft zeitlich und räumlich flexibel zu gestalten
  • Die Einbindung in ein starkes Stiftungsnetzwerk, das unseren Mitarbeitenden einen überregionalen Austausch ermöglicht
  • Regelmäßige Supervision und kollegiale Fallberatungen im Team
  • 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungen sowie ein jährliches Fortbildungsbudget, das Ihnen frei zur Verfügung steht
  • Dienstwagen und –handy

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Eine Qualifikation zur pädagogischen Fachkraft (abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium oder staatlich anerkannte Ausbildung)
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich stationärer Kinder- und Jugendhilfe, Eltern- und Familienarbeit
  • Erfahrungen in der Anleitung pädagogischer Fachkräfte
  • Interesse an individualpädagogischer Fallarbeit
  • Methoden- und Beratungskompetenz
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Führerschein Klasse B (ehem. 3)
  • Grundlegende MS-Office-Kenntnisse

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte per E-Mail an anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de. Bitte verwenden Sie für Ihre Unterlagen das Format PDF.
Ihre Ansprechpartnerin Frau Peggy Hoppe gerne zur Verfügung: Tel.: 0361 6545473, Mobil: 01577 3399483.

 

Stiftung Leuchtfeuer
Riehler Str. 6 | 50668 Köln
www.stiftung-leuchtfeuer.de

 

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL