Aus der Spur gekommen

Kurzfilm zu den Folgen der SGB VIII Reform auf die Individualpädagogik erschienen

Die Bundesregierung hat im Jahr 2022 eine teils umstrittene Novellierung des SGB VIII verabschiedet. Diese führt in der Praxis zu Einschränkungen der individualpädagogischen Arbeit und der Chancen für Kinder und Jugendliche.

Wie gehen individualpädagogische Jugendhilfeträger mit diesem Einschnitt um?
Wie können sie in Zukunft ihre Rolle in der Jugendhilfe ausfüllen?

Der neue 27-minütige Film "Aus der Spur gekommen" geht dieser Problematik auf den Grund. Zu Wort kommen Expert:innen und Führungskräften aus der Kinder- und Jugendhilfe, Vertreter der individualpädagogischen Verbände AIM und Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. (unser Vorstand Jens Dreger) sowie Prof. Dr. Michael Macsenaere, der die Reform wissenschaftlich begleitet hat. Die Gesprächspartner:innen schildern, welche Folgen die Novellierung für Jugendliche hat, denen ein individualpädagogisches Setting helfen würde und was die Auswirkungen in der Praxis sind.

Der Film, der durch den IJS e.V. produziert wurde, ist über Youtube frei zugänglich.

» https://www.youtube.com/watch?v=oBxH4eXd5eI

 

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

12.03.2024 - 14.03.2024 | 16:00 - 09:00 Uhr

Zukunft gestalten - Fachtagung für gemeinsame Perspektiven im Kinder- und Jugendreisen

Save the date

Veranstaltungsort: Sportschule Wedau, Duisburg
Veranstalter: diverse Veranstalter

Mehr »
14.03.2024 | 09:00 - 13:00 Uhr

Mitgliederversammlung

save the date - Jahreshauptversammlung

Veranstaltungsort: Sportschule Wedau, Duisburg
Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Mehr »
09.04.2024 - 10.04.2024

Fachgruppe "Aus- und Weiterbildung"

Weitere Informationen folgen...

Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Volkersberg
Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Mehr »