Mecklenburg-Vorpommern: Klassenfahrten - Eine Fahrt und einen Tag mehr

Schulen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen vom nächsten Jahr an mehr Klassenfahrten unternehmen.

Dafür will das Landesbildungsministerium die jährlichen Ausgaben um fast 50 Prozent erhöhen - auf mehr als eine Million Euro. Davon sollen die Reisekosten der Lehrer und Betreuer bezahlt werden. Grundlage dafür ist eine neue Verwaltungsvorschrift, die in der kommenden Woche in Kraft tritt.

» Quelle und vollständiger Artikel

 

Foto: shutterstock - lucky business

 

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

02.12.2020 - 04.12.2020

12. Häusertreffen

Das Präsaenztreffen ist abgesagt. Es werden derzeit digitale Formate geplant.

Organisator: BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.

mehr »
03.12.2020 | 13:00 - 18:00 Uhr

Fachgruppe "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

Wir setzen die im November begonnenen Ideen fort...

Ort: Online-Meeting
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »
09.12.2020 | 09:00 - 16:00 Uhr

Fachgruppe "Aus- und Weiterbildung"

Achtung: Änderung - jetzt eintägig und online!

Ort: Online-Meeting
Organisator: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

mehr »