Einladung zur Fachtagung des Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

15. März 2022: Die Themen der Fachtagung sind eine vielfältige Mischung mit Bezug zur Individual- und Erlebnispädagogik, zu unseren Fachbereichen und den aktuellen Ereignissen und fachlichen Herausforderungen.

Jubiläumsveranstaltung 2017

Wir möchten Sie hiermit ganz herzlich zur Fachtagung des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik e.V. einladen. Die Fachtagung findet im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung statt. Sie ist für alle offen und wir freuen uns auf alle Gäste!
Leider mussten wir erneut die Tagung in den virtuellen Raum verlegen. In Anbetracht der abermals wachsenden Zahl der Erkrankten aufgrund des Corona-Virus möchten wir das Risiko der gesundheitlichen Gefährdung nicht eingehen.
Die Themen der Fachtagung sind eine vielfältige Mischung mit Bezug zur Individual- und Erlebnispädagogik, zu unseren Fachbereichen und den aktuellen Ereignissen und fachlichen Herausforderungen. Neben der inhaltlichen Fortbildung und dem Austausch bietet sich zur Fachtagung auch die Möglichkeit den Bundesverband sowie Einrichtungen und Träger aus den Feldern der Individual- und Erlebnispädagogik kennenzulernen.

Zielgruppe:
Die Fachtagung ist für alle offen die in den Arbeitsfeldern der Individual- und Erlebnispädagogik tätig sind sowie an den Themen Interessierte.

Zeitrahmen:
Die Fachtagung findet von 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt. (zusätzlich Abendprogramm ab 19:30 Uhr)
Die Einwahl zum Konferenzraum wird ab 12:00 Uhr möglich sein.

Kosten:
Tagungsbeitrag für Mitglieder und Kooperationspartner: 30,00€ p.P.
Tagungsbeitrag für Gäste: 45,00€ p.P.

Die Referent:innen und ihre Themen:

  • Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Macsenaere: Wirkungen und Wirkfaktoren von Individualpädagogik
  • Karin Steinert: Inklusion durch erlebnispädagogische Aktionen in Grundschulklassen
  • Prof. Dr. Manuel Sand: Mehr Kunden durch zielgruppenorientierte Vermarktung
  • Heike Lorenz: Arbeitsfeld Individualpädagogische Hilfen im Ausland – warum wir es nicht lassen wollen, Vorstellung der Publikation "Grenzen - Los - Erziehen. Erfolgreiche Jugendhilfe in Europa"
  • Bertram Böhm: Erlebnispädagogik kann mehr. Wie kann man neue Schwerpunkte in den Angeboten setzen, um die gesellschaftspolitische Bedeutung bei Kursen der Erlebnispädagogik zu akzentuieren und gleichzeitig damit Nachfrage generieren?
  • Thomas Seidenberg: Krisenmanagement für die Individual- und Erlebnispädagogik – weil es nicht nur immer die anderen trifft!

 

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Programm sowie allen Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung » Link

 

 

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

22.06.2022 | 09:00 - 11:00 Uhr

Fachgruppe "Hilfen zur Erziehung"

Jetzt zum Austausch anmelden...

Veranstaltungsort: Online-Meeting
Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Mehr »
08.09.2022 - 09.09.2022

4. wissenschaftliche Tagung Erlebnispädagogik

Thema der Tagung "Begegnung" -Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Veranstaltungsort: Hamburg

Mehr »
06.10.2022 - 08.10.2022

Fachgruppe "Erlebnistherapie"

Die Fachgruppe beschäftigt sich mit der inhaltlichen Bestimmung und Etablierung von Erlebnistherapie. Seit Sommer 2021 arbeiten wir an einem Berufsbild Erlebnistherapeut:in.

Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Mehr »