Methodensammlung - "Corona-konforme" Übungen

Als Ergebnis eines Online-Workshops ist eine Methodensammlung entstanden.

Unter dem Titel "Corona-konforme Erlebnispädagogik an Schulen und mit Schulklassen" fand am 04. Juni ein Online-Workshop statt.

Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden alle Veranstaltungen u.a. Klassenfahrten abgesagt. Mit den nach und nach vorgenommen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen können einzelne Angebote wieder stattfinden. Die Teilnehmenden des Online-Workshops sammelten Methoden, die unter den aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt werden können. Zielgruppe waren Schülerinnen und Schüler, wobei die Übungen natürlich auch für jede andere Zielgruppe geeignet sind.

» zur Methodensammlung

 

Seit Ausbruch des Corona-Virus sind die Erlebnispädagogik und die außerschulische Bildungsarbeit stark von der Krise und ihren Folgen betroffen. Während des LockDown konnten sämtliche Angebote nicht mehr stattfinden. Doch auch mit den verschiedenen Lockerungen in den einzelnen Bundesländern dürfen Angebote, die im Zusammenhang mit Schule stattfinden wie z.B. Klassenfahrten nach wie vor nicht stattfinden oder gar gebucht werden. Eine Situation, die die außerschulische Bildungsarbeit in große Not bringt. Zukunft ungewiss! Dabei braucht Schule Bildungspartner!

 

Bild: Katja Rothmeier

AKTUELLES

ÄHNLICHE ARTIKEL

TERMINE

09.03.2023 - 10.03.2023

Fachtagung Individual- und Erlebnispädagogik und anschließend Mitgliederversammlung

Offene Fachtagung zu den Bereichen Erlebnispädagogik, Individualpädagogik und Erlebnistherapie. Anmeldung ab jetzt möglich.

Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Volkersberg, Bad Brückenau
Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Mehr »
10.03.2023 | 13:00 - 17:00 Uhr

Fachgruppe "Erlebnistherapie"

Die Anmeldung ist jetzt möglich.

Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Volkersberg
Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Mehr »
24.03.2023 - 25.03.2023

14. Internationaler Kongress erleben und lernen

Der Kongress „erleben und lernen“ widmet sich der pädagogischen Aufgabe, Erleben und Lernen in Theorie und Praxis anschaulich, nachhaltig und teilweise auch unkonventionell miteinander zu verbinden. Das übergeordnete Thema 2023 lautet "Umbruch und Aufbruch".

Veranstaltungsort: Augsburg

Mehr »